(rw) Der Straßenbau im Boxberger Ortsteil Dürrbach hat planmäßig mit dem Abfräsen der Deckschicht im gesamten Ausbaubereich begonnen, so Bürgermeister Achim Junker (CDU). Nach den Kanalbauarbeiten für die Regenentwässerung soll bis Ende September die erste Schicht wieder aufgetragen werden.

Auf der Kurzen Straße in Uhyst steht der Ausbau kurz bevor. Laut Gemeinde soll es Anfang Oktober hier losgehen. Die Firma Nadebor wird diesen Auftrag der Gemeinde ausführen, wofür der Freistaat Geld bereitstellt.