ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:51 Uhr

Blutspender erfahren Auszeichnung
Stille Lebensretter werden geehrt

Für 125 Blutspenden wurden Dietmar Wolf aus Weißwasser (r.) und Frank Kretschmer aus Groß Düben geehrt.
Für 125 Blutspenden wurden Dietmar Wolf aus Weißwasser (r.) und Frank Kretschmer aus Groß Düben geehrt. FOTO: Joachim Rehle
Weißwasser. Erstmals sind die aktivsten Blutspender aus den Altkreisen Weißwasser und Niesky gemeinsam geehrt worden.

Insgesamt ließen sich im vergangenen Jahr 66 Menschen anzapfen. Der Lebenssaft bleibt indes in Sachsen. Er wird von den Blutspendediensten in Görlitz und Dresden weiterverwendet, teilen der DRK-Kreisverband Weißwasser und die DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gGmbH als Organisatoren der Veranstaltung mit. Für 150 Spenden erfuhr der „stille Lebensretter“ Rainer Diettrich aus der Gemeinde Waldhufen eine Ehrung. Für 125 Blutspenden wurden Dietmer Wolf aus Weißwasser und Frank Kretschmer aus Groß Düben ausgezeichnet.