(pm/ckx) Am Freitag wird um 17 Uhr im Neuen Schloss Bad Muskau eine neue Sonderausstellung gezeigt. Wie die Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau informiert, widmet sich die Schau dem „Muskauer Steinzeug – Vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart“. Als Kuratoren treten Helga Heinze aus Krauschwitz und Holger Klein aus Bad Muskau auf, die sich seit Jahren mit der Erforschung der Keramikerzeugnisse der Stadt Muskau beschäftigen.