ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

Stiftung der Sparkasse fördert 44 Projekte

Weißwasser. Die Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien hat jetzt eine finanzielle Unterstützung für 44 Projekte in Höhe von rund 140 000 Euro bewilligt. Darunter befinden sich etliche Vorhaben in Weißwasser und Umgebung: Der Daubitzer Karnevalsverein will neue Gardekostüme anschaffen. pm/ni

Weißwasser erhält Unterstützung für Spielgeräte für den Hort an der Grundschule 1. Der Förderverein der evangelischen Kirchgemeinde Weißwasser plant ein Mobilteil für eine Ausstellung im Kirchturm. Der Förderverein der Brüder-Grimm-Schule in Weißwasser will den Schulgarten umgestalten. Neue Spiel- und Sportgeräte braucht das Schullandheim Reichwalde. Unterstützt werden auch die Lausitz-Rallye 2017 und der Neufert-Bau-Verein in Weißwasser sowie Lok Schleife bei der Anschaffung eines Vereinsbusses. Geld erhält ebenso die Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser für die Verbesserung des Brandschutzes.

Die Stiftung lege auch Wert darauf, die Projekte zu begleiten. Durch diese können viele Menschen am gesellschaftlichen Leben teilhaben, so Regina Risy, Geschäftsführerin der Stiftung. Sie dankt den Akteuren für deren ehrenamtliches Engagement, wenn es darum geht, die Vorhaben in die Tat umzusetzen.