ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:54 Uhr

Kommunales
Stadtrat entscheidet über Förderantrag

Bad Muskau. Der neue Anlauf soll nun in der Zusammenarbeit mit Krauschwitz gelingen.

Am Mittwoch kommt der Stadtrat von Bad Muskau zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie beginnt um 18.30 Uhr im Saal des Rathauses. Neben dem Bericht von Bürgermeister Andreas Bänder (CDU) erfahren die Räte Neuigkeiten von der Waldeisenbahn. Geschäftsführer Heiko Lichnok gibt dazu einen Bericht.
Zur Beschlussfassung steht der Fördermittelantrag „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke (KSP)“ an. Der Antrag umfasst zum Beispiel die Schaffung eines Dorfgemeinschaftshauses mit integrierten Räumen für die Freiwillige Feuerwehr Köbeln.

(rw)