| 02:44 Uhr

Stadthallenstiftung nimmt Arbeit auf

Görlitz. Wenige Tage nach ihrer Anerkennung durch die Landesdirektion Sachsen hat die Stadthallenstiftung Görlitz mit ihrer Arbeit begonnen. So haben sich die Stiftungsratsmitglieder dieser Tage getroffen und einstimmig Oberbürgermeister Siegfried Deinege als Stiftungsratsvorsitzenden sowie Arne Myckert, Geschäftsführer der KommWohnen Görlitz GmbH, als Stellvertreter gewählt. red/br

Weitere Mitglieder des Stiftungsrates sind Matthias Block, Vorstandsvorsitzender der Görlitzer Stadtwerke, und Andreas Neumann, Schatzmeister des Fördervereins Stadthalle.

Der Stiftungsrat legt unter anderem die Richtlinien für die Verwendung der Stiftungsmittel fest und berät den Vorstand, dessen Mitglieder von ihm berufen werden, teilt die Stiftung mit.

Letzteres wurde in der ersten Arbeitsberatung des Rates durchgeführt. Somit besteht der Stiftungsvorstand aus folgenden Mitgliedern: Bürgermeister Michael Wieler, Vorsitzender des Fördervereins Stadthalle Thomas Leder, Torsten Berndt, Bauingenieur und Projektleiter bei der KommWohnen Görlitz GmbH, und Sascha Caron, Leiter Vertrieb/Marketing/PR bei den Stadtwerken. Zum Vorsitzenden des Vorstandes wurde Michael Wieler gewählt, das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bekleidet Thomas Leder.

Dem Stiftungsvorstand obliegt insbesondere die Verwaltung des Stiftungsvermögens sowie die Planung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen.

Drittes Organ der Stiftung ist das Kuratorium. Es berät und unterstützt Stiftungsrat und -vorstand in seiner Arbeit zur Erreichung des Stiftungszwecks, der vor allem im Einwerben von Mitteln für Sicherung und Sanierung der Stadthalle besteht.

Die Zusammensetzung des Kuratoriums, das der Stiftungsrat beruft, steht noch nicht abschließend fest. Akquirierung und Berufung wird ersten Aufgaben des Stiftungsrates sein.

Der Vorstand wird sich nun mit organisatorischen Belangen befassen, wie der Eröffnung des Stiftungskontos, dem Internetauftritt der Stiftung und Entwicklung von Werbematerialien.