Das allerdings, hieß es von den Behörden, sei so einfach nicht: Es müsse der Eigentümer der Aufsteller ausfindig gemacht und zur Beseitigung der Losungen aufgefordert werden.
Wenn das nicht möglich sei, könne die Gemeinde die Schriftzüge entfernen. Die Polizei hat eine Anzeige entgegengenommen und an den Staatsschutz weitergeleitet, der die Ermittlungen aufgenommen hat, ob hier neben Sachbeschädigung auch ein weiterer Straftatbestand vorliegt. (no)