| 17:45 Uhr

Eishockey
Zwei Siege für die Tornados aus Niesky

Niesky.

Auch das zweite Gastspiel der Tornados aus Niesky in Dresden war erfolgreich. Mit einem klaren Sieg von 1:7 (0:1; 1:4; 0:2) deklassierten die Nieskyer die Gastgeber vom ESC deutlich. Die Tore für die Tornados erzielten Richard Jandik, Sebastian Greulich, Robert Bartlick, David Vatter, Richard Rentsch, Daniel Wimmer und Andreas Brill. Einen Tag später standen die Cracks um Trainer Jens Schwabe in Niesky auf heimischem Eis. Im Pokalspiel empfingen die Tornados die Salzgitter Ice­figthers. Im Hinspiel siegten die Nieskyer mit 2:4. Mehr als 600 Zuschauer sahen eine spannende und aktionsreiche Partie, die die Gastgeber am Ende mit 8:3 (1:2; 4:0; 3:1) gewannen. Die Torschützen für die ELV waren Jörg Pohling, Andreas Brill (3), Robert Bartlick, Chris Neumann (2) sowie Daniel Wimmer.