| 18:01 Uhr

Eishockey
Zwei Auswärtssiegefür Nieskyer Tornados

Niesky. Die Tornados aus Niesky haben das Wochenende mit zwei Auswärtssiegen erfolgreich gestaltet. Zum Geburtstag von Verteidiger Sebastian Greulich legten sich die Cracks des ELV Niesky in Berlin bei FASS besonders ins Zeug. Mit einem Sieg von 1:7 (0:2; 0:2; 1:3) machten sie ihm natürlich an diesem Tag ein tolles Geschenk. Es war gleichzeitig ein nachträgliches Geschenk für Trainer Jens Schwabe, der bereits am Freitag seinen Ehrentag feierte. Schwabe sagte nach der Partie: „Das war unser bestes Spiel in der laufenden Meisterschaft! Super Teamleistung. Wir hatten die Berliner stets im Griff.“ Die Torschützen waren an diesem Nachmittag: Christian Rösler (20.Minute und 57.Minute), Stephan Kuhlee (7. Minute in Überzahl), Markus Fabian (29. Minute), Marco Noack (34. Minute), Andreas Brill (45. Minute in Überzahl) und Philip Riedel (54. Minute).

Bei den Bombers aus Bad Muskau in Weißwasser gab es ein 0:5 (0:1; 0:2; 0:2)-Auswärtssieg. Die Treffer für Niesky erzielten Sebastian Greulich (2), Christian Rösler, Jörg Pohling und Richard Jandik.