ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:26 Uhr

Fussball
VfB Weißwasser startet mit der Saisonvorbereitung

Weißwasser. Nach der freiwilligen Einheit am vergangenen Freitag, bestellte das Trainerteam die Mannschaft des VfB Weißwasser jetzt zum offiziellen Trainingsauftakt in das Turnerheim.

Die in die Landesklasse aufgestiegene Mannschaft aus der Vorsaison bleibt nahezu komplett beisammen. Trotzdem ändert sich personell etwas. Ein Spieler verlässt die Mannschaft familiär bedingt. Insgesamt fünf Neuzugänge gibt es für die erste Männermannschaft des VfB Weißwasser. Vier Spieler, allesamt aus umliegenden Vereinen der Region zum VfB gewechselt, sowie ein Neuzugang im Betreuerstab können vermeldet werden. Mehr Informationen hierzu soll es im Laufe der Saisonvorbereitung geben.

Bereits am Samstag, den 21. Juli  bestreitet die Mannschaft um 15 Uhr ihr erstes Testspiel. Zu Gast auf dem Kunstrasenplatz im Weißwasseraner Turnerheim ist der brandenburgische Landesliga-Vertreter vom FSV Glückauf Brieske/Senftenberg. Gleich zu Beginn also eine enorme Herausforderung für die Mannschaft um das Trainertrio Fritsche/Franke/Krautz.

Insgesamt sind sechs Testspiele geplant. Ein weiteres findet auf heimischen Platz statt. Am Freitag, den 10. August steht ein Vergleich mit der Sachsenliga-Mannschaft von Eintracht Niesky an. Anstoß wird um 18.30 Uhr sein.

Nach einigen Jahren des freiwilligen Verzichts wird der VfB Weißwasser 1909 in der Saison 201/19 wieder am Pokalwettbewerb teilnehmen. Die Auslosung der 1. Runde im Wernesgrüner-Sachsenpokal findet am 24. Juli statt. Spieltermin ist das Wochenende 18./19. August bevor am darauffolgenden Wochenende das 1. Punktspiel in der Landesklasse Ost ansteht.