ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:07 Uhr

Fussball
VfB-Doppelauftritt am Turnerheim

Weißwasser. Am Samstag rollt wieder das Leder im Weißwasseraner Turnerheim. In seinem vierten Heimspiel empfängt der VfB in der Landesklasse Ost die SG Dresden Striesen. Nach dem überraschenden Auswärtssieg in Oderwitz möchte die Mannschaft das Punktekonto weiter aufbessern.

Mit der sich wenig entspannenden Personalsituation eine anspruchsvolle Aufgabe gegen den derzeitigen Tabellenvierten aus der Landeshauptstadt. Anstoß ist um 15 Uhr. Die Reserve des VfB empfängt bereits um 12.45 Uhr die Gäste aus Deutsch-Ossig. In der Kreisliga trifft damit der Dritte auf den Siebten. Spannung wird in beiden Aufeinandertreffen geboten. Der VfB Weißwasser freut sich über zahlreiche Zuschauer.