ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:35 Uhr

Kegeln
TSG kassiert eine unnötige Pleite

Boxberg/Weißwasser. Eine vermeidbare Niederlage mussten die Kegel-Damen der TSG KW Boxberg-Weißwasser im letzten Heimspiel dieser Saison in der OKV-Liga einstecken. Der Gegner war der Tabellenzweite vom SV Biehla-Cunnersdorf.

Schon nach dem ersten Durchgang lagen die TSG-Spielerinnen knapp zurück und bis zum Spielende konnte dieser knappe Rückstand nicht wettgemacht werden. Somit gab es eine 2870:2898-Niederlage. Für die TSG traten an: Sabine Fasold (450); Regina Heideck (473); Marion Kieslich (483); Corinna Parthey (484), Dana Graf (488) sowie Ilona Gerlach mit 492 Punkten.