ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:48 Uhr

Eishockey
Tornado-Sieg nach Eishockey-Krimi

Eishockey-Regionalliga. Die Tornados aus Niesky haben in eigener Halle die Chemnitz Crashers mit 2:1 (1:0; 0:1; 1:0) besiegt und damit den dritten Tabellenplatz erobert. Beide Teams schenkten sich nichts. In der 11. Minute gingen die Tornados durch ein Tor von Jörg Pohling nach Vorlage von Tom Domula und Chris Neumann in Führung.

Zwölf  Minuten später gelang den Chemnitzern der Ausgleich. Vor rund 650 Zuschauern bewies in der 49. Minute Jörg Pohling erneut seine Stärke und Souveränität. Nach Zuspiel von Robert Bartlick brachte er die Gastgeber erneut in Führung. Kurz vor dem Abpfiff trafen die Gäste nur die Latte. Damit war der Nieskyer Sieg perfekt.