| 18:03 Uhr

Tischtennis
Stahl unterliegt den Elbestädtern

Tischtennis-Landesliga-Herren. SV Dresden-Mitte II – SV Stahl Krauschwitz  12:3. Dass die Reise in die Landeshauptstadt keine sehr leichte Aufgabe wird, war allen Beteiligten klar. Die Dresdener, auf Platz zwei in der Tabelle platziert, gewannen gleich zum Auftakt zwei Doppelspiele. Die beiden Einzelrunden zeigten dann aber auch, dass gegen ein Top-Team, das in Bestbesetzung antritt,  keine reellen Chancen auf einen Krauschwitzer Sieg bestehen. Von Ulrich Just

SV Dresden-Mitte II – SV Stahl Krauschwitz  12:3. Dass die Reise in die Landeshauptstadt keine sehr leichte Aufgabe wird, war allen Beteiligten klar. Die Dresdener, auf Platz zwei in der Tabelle platziert, gewannen gleich zum Auftakt zwei Doppelspiele. Die beiden Einzelrunden zeigten dann aber auch, dass gegen ein Top-Team, das in Bestbesetzung antritt,  keine reellen Chancen auf einen Krauschwitzer Sieg bestehen. 

Punkte für Krauschwitz: Marcin Piotrowski (2), David Jung, Przemek Iwuc (je 0,5)