| 17:21 Uhr

Kegeln
Sieg zum Abschluss für TSG-Senioren

Boxberg/Weißwasser. ( Mit einem überzeugenden Sieg hat der Aufsteiger in die Classic-Kegel-OKV-Liga, das Seniorenteam der TSG KW Boxberg-Weißwasser, die Saison 2017/18 beendet. Der Sieg gelang gegen den Tabellenzweiten, den KV-Bautzen-West III, womit sich die Kraftwerker für die Hinspielniederlage revanchierten. Einen maßgeblichen Anteil am Sieg hatte Senior Eberhard Wudi, der im Startdurchgang mit der Tagesbestleistung von 550 Punkten den Grundstein legte. Am Ende gewann die TSG mit 1993:1877.

Im Anschluss verlor dann die erste Männermannschaft der TSG ihr letztes Heimspiel gegen den KV Beiersdorf mit 2890:2970 Holz. Damit steht fest, dass die TSG aus der Kreisliga absteigt und mit einer neu zusammengestellten Mannschaft in der nächsten Saison den Wiederaufstieg anstrebt. Für die TSG kamen zum Einsatz: Andreas Lysk (422); Gunter Haufe (465); Dezsö Nemeth (473); Rene Brauner (490); Wilfried Hartmann (516) sowie Gerd Seifert mit 524 Punkten.