ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:21 Uhr

Fussball
Schleife nutzt Chancen konsequenter

Schleife. Bei bestem Fußballwetter haben die Frauen des SV Lok Schleife in der Fußball-Kreisliga den VfB Weißwasser mit 5:0 (4:0) besiegt. Für Schleife absolvierte Jule Grothaus ihr erstes Spiel und Lea Keller verstärkte nach dem Rückzug ihres Landesligateams von Silesia Görlitz ab sofort wieder die Schleifer Mädels.

Luisa Lehnigk, Lea Keller, Isabell Gerken und Ute Dominikowski sorgten schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Luisa Lehnigk traf nach dem Wechsel noch zum 5:0-Endstand. In einem ausgeglichenen Spiel nutzten die Schleifer Frauen ihre Chancen einfach konsequenter. So gibt es jetzt drei Mannschaften in der Kreisliga der Frauen, die zwei Niederlagen auf ihrem Konto haben. Neben Schleife und Weißwasser trifft dies noch auf Uhsmannsdorf zu.