ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:41 Uhr

Eishockey
Niesky verliert im Pokal in der Verlängerung

Berlin.

Die Tornados aus Niesky haben ihr zweites Spiel im Rahmen der Norddeutschen Pokalrunde bei FASS Berlin mit 2:3 nach Verlängerung verloren. Nachdem die Gäste in der 32. Minute durch einen Treffer von Tristan Schwarz in Führung gegangen waren, glichen die FÄSSer in der 46. Minute aus. Doch nur wenige Sekunden später übernahmen die Gäste durch ein Tor von Robert Bartlick wieder die Führung. Der Sieg der Tornados lag schon in der Luft, als die Berliner in der 60. Minute noch einmal ausgleichen konnten. In der 63. Minute gelang den Berlinern dann das dritte und entscheidende Tor.