ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:53 Uhr

Fussball
Niesky verliert gegen Spitzenreiter

Fußball-Landesliga. FV Eintracht Niesky - FC Grimma 0:3 (0:2) Tore: 0:1 Jackisch (7.), 0:2 Theinert (22.), 0:3 Wiegner (51.), Rote Karte: Patrick Reichel (77.), Zuschauer: 66, Schiedsrichter: Martin Wadewitz (Leipzig), Niesky spielte mit: Patrick Reichel, Aron Ritter, Richard Hildebrand, David Preuß, Tobias Wittek, Bogumil Jablonski (ab 79.Daniel Höher), Artur Janus, Jiri Sisler, Marc Fischer (ab 57. Fritz Geduhn), Luca-Darius Pluta (ab 51.Marc Höher), Stefan Süß. Von Joachim Hahn

Zum Abschluss der englischen Woche im Landesligaspielbetrieb gastierte der Spitzenreiter und Aufstiegskandidat vom FC Grimma auf der Nieskyer Jahn-Sportstätte. Durch den Erfolg am Feiertag in Chemnitz ging Eintracht mit viel Selbstvertrauen in dieses schwere Spiel. Wenigstens ein Punkt war die Zielstellung vom Trainerteam an die nur auf zwei Positionen geänderte Mannschaft gegenüber der Chemnitzformation. Eintracht bemühte sich trotz des schnellen Rückstands gegenzuhalten. Doch hohe Bälle in den Gästestrafraum waren das falsche Mittel gegen die kopfballstarken Abwehrspieler. Eintracht zeigte Schwächen im Attackieren des Gegenspielers und bei eigenem Aufbauspiel kamen die Pässe meist ins Leere. Den Nieskyern fehlte zudem das Quentchen Glück, was man braucht, um erfolgreich zu sein. Im Endeffekt ein unter Wert geschlagener Gastgeber.