| 18:18 Uhr

Eishockey
Niesky siegt bei Dresden-Gastspiel

Niesky.

Die Tornados aus Niesky konnten mit einem Sieg ihr erstes Gastspiel bei den Cracks des ESC Dresden gestalten. Die Dresdner spielten von Beginn an ein ungewohnt aggressives Eishockey. Viele Strafen waren eine Folge davon. Im ersten Drittel waren die Nieskyer davon noch beeindruckt. So gingen die Gastgeber mit 2:0 in Führung. Doch im zweiten Drittel kamen die Tornados besser ins Spiel. Die Partie gewann an Schnelligkeit und die Gäste verschafften sich mit vollem Einsatz Respekt bei den Dresdnern. Stephan Kuhlee und  Tom Domula sorgten schließlich für den Ausgleich. Im letzten Drittel gaben dann die Gäste aus der Lausitz den Ton an. Neben Chris Neumann versenkte Philip Riedel gleich zweimal den Puck im gegnerischen Kasten. Am Ende siegten die Tornados verdient mit 3:5 (2:0; 0:2; 1:3).