ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:27 Uhr

Handball
Letztes Ligaspielfür Lok Schleifevor dem Pokalfinale

Schleife. Zum letzten Spieltag der laufenden Saison laden die Handballer von Lok Schleife am Samstag, den 21. April,  ein.

Den Anfang macht, wie üblich, die zweite Männermannschaft um 16 Uhr gegen den BSV Görlitz. Nachdem sich das Team den Klassenerhalt schon frühzeitig sichern konnte, unter anderem mit einem 18:19-Auswärtserfolg gegen den BSV im Hinspiel, besteht nun noch die Möglichkeit auf einen repräsentativen Platz im Mittelfeld der Tabelle.

Im Anschluss betritt um 18 Uhr die 1. Männermannschaft das Parkett. Nach einem 26:36-Auswärtserfolg beim SV Obergurig in der Hinrunde ist das Ziel klar. Mit Volldampf zum Sieg, zumal die Tabellensituation klar ist und man die Saison auf Platz sechs beendet.

Wichtiger ist es jedoch, noch einmal Selbstvertrauen zu tanken, letzte Fehler auszumerzen und die Spielzüge zu komplettieren, bevor es am 29. April zum Pokalfinale in Schleife kommt. Das Pokalfinale gegen den LHV Hoyerswerda II wird um 17 Uhr in der Schleifer Schulsporthalle angepfiffen.