Tischtennis

Kreisstädter sind in Boxberg erfolgreich

Tischtennis Bezirksklasse Staffel 2, Herren. TTG 64 Boxberg - Post SV Görlitz III 5:10. Zum Saisonauftakt hatte das Boxberger Team den Post-Sechser zu Gast an den eigenen Tischen. Nach den drei Doppelspielen lagen die Gastgeber mit 1:2 im Rückstand.

Im ersten Doppel erspielten sich Taubert/Böse einen 3:1-Sieg über Briesen/Malek. In den folgenden Partien der ersten Einzelrunde bauten die Kreisstädter ihren Vorteil weiter aus. Die Hausherren waren nur zweimal durch Hannes Böse gegen Joachim Kahl (3:0) und Ulf Altmann gegen Thomas Briesen (3:1) erfolgreich.

Die letzten Einzel begannen mit einem 3:6-Rückstand des heimischen Teams. Das Match zwischen den beiden Top-Spieler ihrer Mannschaften entschied der Post-Akteur Joachim Kahl gegen Sebastian Taubert mit 3:1 für sich. Erfolgreich war auch TTG-Spieler Hannes Böse, der seine beiden Einzel gegen Joachim Kahl (3:0) und Silvio Reimann (3:0) gewann.