ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:30 Uhr

Tischtennis
Krauschwitzer Stahl-Team erkämpft zweiten Heimsieg

David Jung und Iwuc Przemek sind hier für die am Ende siegreichen Krauschwitzer im Doppel im Einsatz.
David Jung und Iwuc Przemek sind hier für die am Ende siegreichen Krauschwitzer im Doppel im Einsatz. FOTO: Joachim Rehle
Tischtennis Landesliga Herren. In der Tischtennis-Landesliga ist Bautzen chancenlos. Von Ulrich Just

SV Stahl Krauschwitz – MSV Bautzen 04 II 12:3.

Auf diesen zweiten Sieg in dieser Landesliga-Saison musste der 1.Stahl-Sechser eine sehr lange Zeit warten. Umso größer war aber auch die Freude bei allen beteiligten Spielern und ihren Fans. Gegen dieses Bautzener Team musste man in der Vorrunde noch eine sehr bittere 7:9-Niederlage einstecken.

Zu diesem ersten Match des Jahres im TT-Zentrum fanden sich wieder zahlreiche Zuschauer ein, die ihr Kommen bestimmt nicht bereut haben. Nachdem die drei Doppelpartien absolviert waren, lagen die Hausherren mit 2:1 in Führung. Nur das Spitzendoppel des MSV-Sechsers Flickinger/Kuwitzky konnte gegen Piotrowski/M. George im fünften Satz mit 11:7 einen Sieg landen. Sehr erfreulich aber war, dass die Krauschwitzer diesen Vorteil sehr schnell weiter ausbauen konnten. Nach drei siegreichen Partien von M. Piotrowski, P. Iwuc und D. Jung in den ersten Einzelspielen wuchs der Vorsprung schnell weiter an (5:1).

Zu Beginn der zweiten Einzelrunde hatten sich die Gastgeber schon einen klaren 7:2-Vorsprung erkämpft. Dieser Vorteil geriet auch im weiteren Spielverlauf nicht mehr in Gefahr, denn nur M. Piotrowski musste sich im Match der beiden Top-Spieler ihrer Teams gegen Jozef Ovecka mit 1:3 nach Sätzen geschlagen geben.

Zu ihrem nächsten Spiel reist die Stahl-Mannschaft am 14. Januar in die Landeshauptstadt. Dort absolviert sie ihr Rückspiel gegen den TTV Dresden 2007. Gegen diesen Sechser hatten die Stahl-Männer in der Vorrunde an eigenen Tischen völlig unerwartet mit 10:5 den Sieg erkämpft. In der Tabelle steht der Dresdener Sechser aktuell mit 13:5 Punkten auf dem dritten Platz in dieser Landesliga-Staffel.

Punkte für Krauschwitz: Przemek Iwuc, David Jung, Kevin George (je 2,5), Mewes George (2), Holger Krautz (1,5), Marcin Piotrowski (1)