ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:18 Uhr

Tischtennis
Krauschwitzer Jugend gewinnt Meisterschaft

Kai Frischke (l.) und Louis Böse.
Kai Frischke (l.) und Louis Böse. FOTO: Ulrich Just
Tischtennis Ostsachsen-Meisterschaft der Jugend In einem vollbesetzten Kleinbus reisten Eltern, Trainer und das Stahl-Quartett mit Kai Frischke, Tom Najork, Tim Finze und Louis Böse in die Senfstadt nach Bautzen. Für dieses Mannschafts-Turnier hatten  neben den Gastgebern MSV Bautzen 04 nur noch die TTG 64 Boxberg und der SV Stahl Krauschwitz ihre Nachwuchs-Teams gemeldet. Von Ulrich Just

Tischtennis Ostsachsen-Meisterschaft der Jugend In einem vollbesetzten Kleinbus reisten Eltern, Trainer und das Stahl-Quartett mit Kai Frischke, Tom Najork, Tim Finze und Louis Böse in die Senfstadt nach Bautzen. Für dieses Mannschafts-Turnier hatten  neben den Gastgebern MSV Bautzen 04 nur noch die TTG 64 Boxberg und der SV Stahl Krauschwitz ihre Nachwuchs-Teams gemeldet.

Allerdings hat die Boxberger Mannschaft ihre Teilnahme auch noch kurzfristig absagen müssen. Damit war natürlich auch klar, dass es nur ein Spiel um die Meisterschaft geben wird. In dieser Partie gegen die Bautzener MSV-Spieler setzten sich die Stahl-Talente klar mit 6:1 als Sieger durch und konnten anschließend auch gleich ihre Medaillen in Empfang nehmen.

Dieser Erfolg zeigte erneut, dass Spieler, Eltern, Trainer und auch ihre Unterstützer auf einem guten Weg sind.

Am 1. Mai findet in der Sporthalle der 1. Grundschule in Weißwasser die Landes-Mannschafts-Meisterschaft der Jugend statt.