| 18:22 Uhr

Tischtennis
Krauschwitz will ersten Heimsieg

Tischtennis-Landesliga Herren.  SV Stahl Krauschwitz – TTVG Oederan-Falkenberg Die Krauschwitzer starteten an eigenen Tischen mit einem 8:8 Unentschieden gegen die Leutscher Füchse II gut in die Saison. Danach folgten zwei Niederlagen beim MSV Bautzen 04 II und bei der SG Großnaundorf. Das Stahl-Team will sich am Sonnabend um 19 Uhr im TT-Zentrum den ersten Saisonsieg erkämpfen. Von Ulrich Just

SV Füchse Uhsmannsdorf – SV Stahl Krauschwitz II. Die „Füchse“ empfangen am Sonnabend um 14 Uhr den 2. Stahl-Sechser. Die Gastgeber um ihren Kapitän Klaus-Peter Erkel konnten sich in den Partien gegen den Post SV Görlitz II und gegen Weißenberg/Gröditz II noch keine Pluszähler holen. Das Stahl-Team hat erst ein Spiel absolviert und war klarer Sieger gegen die TTG 64 Boxberg.    

 TTG 64 Boxberg – ZSG Jonsdorf. Der TTG-Sechser absolviert am Sonnabend um 14 Uhr in der Sporthalle der Grundschule das zweite Heimspiel.

TTV Niesky – TSV Weißenberg/ Gröditz II. Die Nieskyer empfangen am Sonntag um 10 Uhr den 2. TSV-Sechser. Das Spiel findet in der Turnhalle der Mittelschule statt.

SV Viktoria Gablenz – SG Lückersdorf-Gelenau III Diese Heimpartie gegen das Schlusslicht der Tabelle beginnt am Sonnabend schon um 14 Uhr der Turnhalle Gablenz.