ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:10 Uhr

Tischtennis
Krauschwitz mit Abstiegsduell

Tischtennis Landesliga Herren. Rückrundenstart in der TT-Landesliga gegen Bautzen an eigenen Tischen. Von Ulrich Just

SV Stahl Krauschwitz – MSV Bautzen 04 II

Gleich zum Auftakt der Rückrunde kommt es im Krauschwitzer TT-Zentrum zu einem sehr wichtigen Spiel im Kampf gegen den Abstieg. Beide Teams haben in der Vorrunde den Anschluss an das Mittelfeld in der Tabelle schon etwas verloren. Der Bautzener Sechser ist das Schlusslicht in dieser Zehnerstaffel und hat sich seine zwei Pluszähler in der Vorrunde mit einem 9:7-Heimsieg gegen den Stahl-Sechser geholt. Die Gastgeber stehen in der Tabelle auf dem neunten Platz. Sie konnten sich insgesamt auch erst drei Pluspunkte mit einem 8:8-Unentschieden gegen die Leutscher Füchse II und durch einen 10:5-Erfolg gegen Dresden 2007 erkämpfen. Die Partie der 1. Stahl-Herren findet am Sonnabend um 16 Uhr statt.

TTF Weißwasser – SV Viktoria Räckelwitz

Zum Saisonauftakt der Vorrunde gewannen die Weißwasseraner in Räckelwitz mit 9:6 und legten damit einen sehr guten Saisonstart hin. Vor dem Beginn der Rückrunde steht das TTF-Team auf dem achten Rang, einem Abstiegsplatz, und punktgleich mit dem Viktoria-Sechser. Natürlich ein sehr wichtiges Spiel für beide Mannschaften, das am Sonnabend um 15 Uhr in der Sporthalle der 1. Grundschule in Weißwasser ausgetragen wird.

TTV Niesky – SV Stahl Krauschwitz II

Der TTV-Sechser empfängt am Sonntag um 10 Uhr den Tabellenführer in dieser Staffel. Das Nieskyer Team verpatzte im Oktober den Saisonstart, denn in den ersten drei Partien war immer das gegnerische Team erfolgreich und holte sich die Pluspunkte. Danach eilte der Sechser um Mannschaftsführer Thomas Herrmann aber von Sieg zu Sieg und kletterte in der Tabelle auf Platz vier. Dieses Spiel beginnt am Sonntag um 10 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule.