ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:51 Uhr

Kegeln
Kraftwerker wollen die Revanche

Weißwasser. Die letzten Punktspiele im Jahr 2018 stehen für die Kegler der TSG KW Boxberg-Weißwasser am kommenden Wochenende an. So empfängt in der OKV-Liga (Senioren) die erste Mannschaft ab 9 Uhr die Gäste vom KSV 47 Hoyerswerda.

In der Hinrunde kassierten die Kraftwerker eine knappe Niederlage in der Zusestadt. Mit einem Heimsieg will die TSG sich dafür revanchieren, und die Chancen dazu stehen nicht schlecht.

Ab 12 Uhr sind in der 1. Kreisklasse die Gäste von der TSG Olbersdorf in der Glasmacherstadt und fordern das Team der ersten Männer der TSG zum Punktspiel heraus. Mannschaftsleiter  Steffen Müller (TSG) muss einige Stammspieler ersetzen, ein Sieg an diesem Tag ist jedoch sein Ziel.

Am Sonntag empfangen ab 9 Uhr die TSG-Amazonen in der OKV-Liga die Mannschaft vom SV Biehla-Cunnersdorf. In der Hinrunde musste die TSG eine deutliche Niederlage einstecken – Rehabilitierung haben sich die TSG-Frauen vorgenommen.