| 18:20 Uhr

Kegeln
Kraftwerker haben zwei Titel zu verteidigen

Weißwasser. Am kommenden Samstag geht es nicht um Punkte für die Kegler der TSG Kraftwerk Boxberg-Weißwasser, sondern sie kämpfen diesmal allein um bestmögliche Ergebnisse. Es stehen nämlich die Kreiseinzelmeisterschaften des Landkreis Görlitz an und dabei haben sie zwei Einzeltitel (Steffen Lisk und Manfred Hertrich) aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Am Samstag spielen die Herren ab 8 Uhr in Rietschen um ein gutes Ergebnis in der Vorrunde. Hier vertritt gleich mit den ersten Startern Rene Brauner die Farben der TSG und ist als Neuling gewillt, sich für die Endrunde zu qualifizieren.

Bei den Senioren A gehen in Neugersdorf Steffen Lisk, Gerd Seifert und Steffen Müller für die TSG an den Start.

In Löbau findet die Vorrunde der Senioren B statt und hier starten Dezsö Nemeth, Gerhard Schur und Eberhard Wudi. In der Kategorie Behindert spielen ebenfalls in Löbau Gunter Haufe und Christian Schaefer die Vorrunde aus.

Am Sonntag hat dann die Vizekreismeisterin aus dem Vorjahr, Dana Graf, Heimvorteil und spielt ab 10 Uhr um ein gutes Ergebnis für die Endrunde bei den Damen. In Rietschen beginnt um 9 Uhr die Vorrunde der Seniorinnen A für Corinna Parthey und Ines Matzke von der TSG .