ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:15 Uhr

Kegeln
Kraftwerker auf dem zweiten Platz

Boxberg/Weißwasser. Zu ungewöhlicher Zeit, nämlich Diestagabend, fand das Punktspiel in der Kegel-OKV-Liga zwischen der gastgebenden TSG und dem Spitzenreiter Baruther SV 90 statt. Gleich zu Beginn des Wettkampfes zeigten die TSG-Spieler, wer dieses Spiel gewinnen wird, denn sie beendeten den ersten Durchgang mit einem Plus von 103 Punkten.

Diesen erspielten Uwe Gottschling (507) und Eberhard Wudi (486). Im zweiten Durchgang verwalteten dann Steffen Lisk (539) und Uwe Lißner den Vorsprung, sie bauten diesen auf 119 Holz aus. Somit gewann die TSG KW Boxberg-Weißwasser das Spitzenspiel mit 2015:1894 Punkten. Mit diesem Sieg festigte die TSG den zweiten Platz in der Tabelle hinter Demitz-Thumitz (beide 4:2).