ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:39 Uhr

Tischtennis
Klarer Erfolg für Gablenz im Top-Spiel

Tischtennis Bezirksklasse Herren. In der Tischtennis-Bezirksklasse bezwingt der Spitzenreiter den TTC Hoyerswerda.

SV Viktoria Gablenz – TTC Hoyerswerda II 10:5. An eigenen Tischen empfing der Tabellenführer den TTC-Sechser, der vor diesem Spiel auf Platz zwei lag mit nur einem Punkt hinter den Gastgebern. Das Gäste-Team reiste aber ohne ihre beiden Top-Spieler Jan Freudenberg und Bernd Brauer an und war damit chancenlos. Die Gablenzer gewannen zwei von drei Doppelvergleichen und bauten ihren Vorteil durch fünf Spielgewinne in der ersten Einzelrunde weiter aus. Diesen klaren 7:2 Vorsprung gaben die Hausherren in den letzten sechs Partien nicht mehr aus ihrer Hand.

Punkte für Gablenz: Martin Koschkar, Torsten Zerna (je 2,5), Henry Namaschk, Hartmut Schulz (je 1,5), Peter Lehmann, Steffen Eichner (je 1)

Weitere Ergebnisse: SG Lückersdorf-Gelenau III - SV Burkau 4:10 SG Wiednitz/Heide II - MSV Bautzen 04 III 7:9

TTG 64 Boxberg – TSV Weißenberg/Gröditz III 11:4 Nach zwei Niederlagen gegen Herwigsdorf und Hagenwerder II war der heimische Sechser im letzten Vergleich der Vorrunde wieder erfolgreich. Die 2:1-Führung nach den drei Doppeln konnten die TTG-Spieler in den ersten sechs Einzelspielen weiter ausbauen. Fünfmal gingen sie als Sieger vom Tisch und lagen vor der letzten Einzelrunde schon klar mit 7:2 in Führung, die sie nicht mehr aus der Hand gaben. Damit steht die Boxberger Mannschaft nach dem Abschluss der Vorrunde auf dem dritten Platz in der Tabelle.

Punkte für Boxberg: Hannes Böse, Benjamin Stenzel (je 2,5), Sebastian Taubert (2), Dustin Taubert, Ulf Altmann (je 1,5), Jens-Peter Taubert (1)

Weitere Ergebnisse: Bertsdorfer SV - MSV Bautzen 04 IV 6:9, TTC Neusalza Spremberg 02 - SV Horken Kittlitz II 8:8, TTSV BW Hagenwerder II - Post SV Görlitz III 2:13