ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:59 Uhr

Fußball
Hallenkreismeistertitel für Trebendorfer Oldies

Rietschen. Am vergangenen Samstag fand in Rietschen die Ü60 Hallenkreismeisterschaft des FVO im Futsal statt. Fünf Mannschaften spielten um die begehrte Trophäe.

Der Auftakt des Titelverteidigers SV Fortuna Trebendorf verlief mal wieder etwas holprig. Es wurden viele hundertprozentige Torchancen vergeben und so musste man sich in den ersten beiden Spielen jeweils mit einem Unentschieden begnügen. Aber in den nächsten Spielen setzten sich die Fortuna-Oldies konsequent durch und gewannen ihre Spiele verdient.

Bei der anschließenden Siegerehrung bekam dann Kapitän „Icke“ Schulz den großen Meisterpokal und jeder Spieler von Trebendorf seine verdiente Goldmedaille überreicht. „Icke“ Schulz wurde auch ins Allstar- Team gewählt.

Der SV Fortuna Trebendorf hat sich somit auch automatisch für die Ü60-Landesmeisterschaft im März in Wilsdruff qualifiziert.