| 18:16 Uhr

Eishockey
Füchse-Nachwuchs verpasst Aufstieg

Weißwasser.

Das DNL2-Team des ES Weißwasser hat die Relegationsspiele um den Aufstieg in die DNL1 gegen den EV Füssen verloren. Im ersten Spiel gingen die Jungfüchse sogar mit 2:0 und 3:1 in Führung. Der Start ins letzte Drittel wurde komplett verschlafen und Füssen konnte innerhalb einer Minute zum 3:3 ausgleichen und drei Minuten später sogar in Führung gehen. Die Mannschaft stemmte sich nun vehement gegen die Niederlage, aber in die Bemühungen hinein erzielte Füssen noch einen Treffer und stellte das Ergebnis auf 5:3.
Im zweiten Spiel erwischte der EV Füssen den besseren Start und konnte das erste Drittel mit 1:0 für sich entscheiden. In der 27. Spielminute musste Weißwasser das 0:2 hinnehmen. Beim 3:3 waren die Füchse wieder im Spiel. Doch eine umstrittene Zwei-Minuten-Strafe gegen die Jungfüchse nutzte Füssen zur Führung. Aber mit ablaufender Spielzeit schwanden die Kräfte und Füssen erzielte noch drei weitere Tore. Somit ging das Spiel mit 3:7 verloren. Auch wenn die Füchse diesmal leer ausgingen, muss man für die gezeigten Leistungen Respekt zollen. Das Team ist auf einem guten Weg.