ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:19 Uhr

Handball
Erster Sieg vor heimischer Kulisse

Handball Ostsachsenliga Herren. SV Lok Schleife - SV Obergurig 33:25 (16:13). Mit einer offensiven Deckungsvariante konnte Schleife in den ersten Spielminuten ein Zeichen setzen und schnell eine 4:0-Führung erzielen.

Danach fingen sich die Oberguriger und fanden ins Spiel. Beim Spielstand von 10:6 legte Lok wieder einen Gang zu. Die Schleifer bauten ihre Führung auf 13:6 aus. Das veranlasste Trainer Babbel zum Wechseln. Die Jugend bekam ihre Chance auf heimischem Parkett. Die neu aufgestellte Reihe fand aber keinen Zugriff. So gingen die Schleifer mit 16:13 in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte startete Lok wieder mit der alten Garde. Anfangs tat sie sich sich jedoch schwer und musste kurzzeitig den 16:16- Ausgleich hinnehmen. Nach mehreren Kontern gelang es Schleife, das Ruder herumzureißen. Das Team setzte sich mit 31:20 ab. Die letzten Minuten liefen dann nur noch mit wenig Glanz über die Runden.