| 17:58 Uhr

Motorsport
Der Chef ist zurück im Cockpit

Das Comeback von René Reinert* ist amtlich. Die #77 wird sich nach einer einjährigen Pause wieder vollends in das Renngeschehen der acht Rennstationen 2018 einbringen. Voller Ambitionen und dem Willen an die erfolgreiche Saison 2016 anzuknüpfen wird René wieder in seinem MAN auf Punktejagd gehen. René Reinert hatte im April 2017 seine einjährige Pause vom aktiven Motorsport eingeleitet. In seinem Hauptberuf trägt der Unternehmer aktuell Verantwortung für 1.300 Mitarbeiter im hart umkämpften Transport -und Logistikmarkt, für diese Aufgaben bei der REINERT Logistic GmbH & Co. KG ist sein vollstes Engagement nötig. Seit September 2017 hat sich der Firmeninhaber und Geschäftsführer René Reinert mit Stephan Opel einen weiteren Geschäftsführer ins Cockpit geholt...Die neue Saison startet am 26/27.05.2018 am Misano World Circuit Marco Simoncelli in Italien. ....
Das Comeback von René Reinert* ist amtlich. Die #77 wird sich nach einer einjährigen Pause wieder vollends in das Renngeschehen der acht Rennstationen 2018 einbringen. Voller Ambitionen und dem Willen an die erfolgreiche Saison 2016 anzuknüpfen wird René wieder in seinem MAN auf Punktejagd gehen. René Reinert hatte im April 2017 seine einjährige Pause vom aktiven Motorsport eingeleitet. In seinem Hauptberuf trägt der Unternehmer aktuell Verantwortung für 1.300 Mitarbeiter im hart umkämpften Transport -und Logistikmarkt, für diese Aufgaben bei der REINERT Logistic GmbH & Co. KG ist sein vollstes Engagement nötig. Seit September 2017 hat sich der Firmeninhaber und Geschäftsführer René Reinert mit Stephan Opel einen weiteren Geschäftsführer ins Cockpit geholt...Die neue Saison startet am 26/27.05.2018 am Misano World Circuit Marco Simoncelli in Italien. .... FOTO: Reinert Racing
Trebendorf.

Das Comeback von René Reinert ist amtlich. Die Nummer 77 wird sich nach einer einjährigen Pause wieder vollends in das Renngeschehen der acht Rennstationen 2018 der Truck-Racing-EM einbringen und wieder in seinem MAN auf Punktejagd gehen. Reinert hatte im April 2017 seine einjährige Pause vom aktiven Motorsport eingeleitet. In seinem Hauptberuf trägt der Unternehmer aktuell Verantwortung für 1300 Mitarbeiter im hart umkämpften Transport -und Logistikmarkt bei der Reinert Logistic GmbH. Seit September 2017 hat sich der Firmeninhaber und Geschäftsführer René Reinert mit Stephan Opel einen weiteren Geschäftsführer ins Cockpit geholt. Die neue Saison startet am 26/27. Mai am Misano World Circuit Marco Simoncelli in Italien.