ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:42 Uhr

Tischtennis
Das Spitzenspiel steigt in Gablenz

Tischtennis 1.Bezirksliga Herren. SV Stahl Krauschwitz II – SV Horken Kittlitz. Diese letzte Partie der Vorrunde beginnt am Sonnabend um 14 Uhr im TT-Zentrum an der Apotheke. Die Kittlitzer Mannschaft ist Tabellenneunter und konnte sich erst zwei Pluspunkte erspielen.

Das Horken-Team gewann am zweiten Spieltag an eigenen Tischen gegen den TTF-Sechser aus Weißwasser mit 12:3. Der Aufsteiger aus Krauschwitz holte sich fünf Pluspunkte und steht auf dem achten Platz der Tabelle.
SV Viktoria Gablenz – TTC Hoyerswerda II Der Tabellenführer aus Gablenz (12:2) empfängt zum Abschluss der Vorrunde den zweiten Sechser des TTC Hoyerswerda (11:3) zum Spitzenspiel. Das Gäste-Team hat nur einen Pluszähler weniger in der Tabelle als das Viktoria-Team. Diese Partie um die Spitzenposition in dieser Staffel wird am Sonnabend um 16 Uhr in der Gablenzer Turnhalle ausgetragen.

TTG 64 Boxberg – TSV Weißenberg/ Gröditz III Die Boxberger Mannschaft steht auf dem vierten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Gäste-Sechser. Dieses letzte Spiel der Vorrunde findet am Freitag um 19.30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule in Boxberg statt.