| 15:33 Uhr

SpiegelArt-Produkte aus Weißwasser mehr denn je gefragt

Weißwasser. Vor einem Vierteljahrhundert hat der Weißwasseraner Steffen Noack die ersten Spiegel auf Märkten an die Leute gebracht. Heute sind die innovativen Produkte von SpiegelArt für die Ausstattung von Schlössern, Hotels und milliardenschweren Yachten begehrt. ni

Gemeinsam mit Junior-Chef Christian Noack und dem Team hat Firmengründer Steffen Noack schon so manche Herausforderung angenommen und für Aha-Effekte bei Auftraggebern gesorgt. Den Durchbruch erzielte der Weißwasseraner mit Spiegeln nach historischer Art für das Grüne Gewölbe in Dresden. Mit einem von ihm erfundenen Verfahren gelang es Steffen Noack vor mehr als zwölf Jahren, höchste Ansprüche zu erfüllen und erntete damit in der Branche große Anerkennung.