Dezember genannt.
Nach dem Planungsgespräch und Technologieanpassungen mit dem Ausführungsbetrieb Firma Keller Grundbau teilt die LMBV jetzt mit, dass die Straße L 60 von Lauchhammer nach Lichterfeld noch bis zum Jahresanfang 2007 geöffnet bleiben kann. Erst ab Januar beginnt die dreijährige Sperrung. Die Umleitung des Straßenverkehrs erfolgt dann über die Strecken Lauchhammer- West, Grünewalde, Staupitz, Finsterwalde bzw. über Schipkau, Klettwitz, Annahütte, Poley, Klingmühl. Die Straße von Lauchhammer Nord zur L60 östlich der Mastkippe wird befristet zur Landesstraße umgestuft. (red)