ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:16 Uhr

Veranstaltung
Lakonische Kurzgeschichten und leichte Musik im Duett

Bad Muskau. Ein altes Fachwerkhaus wird Freitag in Bad Muskau zum Konzertsaal.

Die Band Spencers Traum aus Weißwasser lädt für Freitag, 20. Juli, 19.30 Uhr, zu einem Sommerabend-Lesekonzert aus ihrer Reihe „Musik und Texte mit Steinen drin“ nach Bad Muskau ein. Dabei wird es lakonische, tragische, komische Kurzgeschichten geben, die vom Autor Thomas Papritz selbst gelesen werden. Papritz, seines Zeichens auch Songschreiber und Gitarrist der Band Spencers Traum, wird dazu mit der Band leichte Musik spielen, die sich inhaltlich an den gelesen Texten orientiert beziehungsweise extra für dieses Programm geschrieben wurde.

Dieses Lesekonzert findet in einem alten noch völlig leeren Fachwerkhaus inmitten der Idylle des Muskauer Parks statt, welches in absehbarer Zukunft Papritz und seiner Partnerin als Wohnhaus dienen wird. Im Anschluss an das reguläre Programm spielt die Band als Zugabe noch ein kleines, aber feines Singer-Songwriter-Konzert mit eigenen Stücken ihrer in Kürze erscheinenden zweiten CD sowie Cover-Songs.

Das alte Fachwerkhaus in der Bergschen Kirchgasse 2 in Bad Muskau kann man vom Bergpark aus (Nähe Kirchruine) und von der Kirchstraße 49 erreichen.

(pm/rw)