ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

Sparkasse richtet einen neuen SB-Standort ein

Weißwasser. Die beiden Selbstbedienungsstandorte der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien am Wasserturm und am Eisstadion in Weißwasser werden zum 20. Juni zusammengelegt. pm/ni

Der neue zentrale Standort befindet sich dann in der Lutherstraße 68 und laut Sparkasse damit unweit der alten Standorte. Das Geldinstitut zieht als Mieter bei der Firma Glöckner GmbH ein. Parkmöglichkeiten und ein barrierefreier Zugang sind vorhanden, heißt es. Der bisherige Automat am Eisstadion stehe nur noch bis zum 8. Mai zur Verfügung, der in der Schillerstraße noch bis zum 19. Juni. "Wir möchten uns an dieser Stelle beim Vermieter bedanken, dass wir den Standort so lange nutzen durften", so Michael Bräuer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien. Diese unterhält in Weißwasser außerdem Geldautomaten in der Filiale Bahnhofstraße und einen Selbstbedienungsstandort am Sachsendamm.