ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Sozialpädagoge kommt wohl nicht

Krauschwitz. Ob an der Geschwister-Scholl-Oberschule in Krauschwitz im kommenden Schuljahr ein Sozialpädagoge eingestellt wird, wollte während der jüngsten Ratssitzung Daniel Mosmann (CDU) wissen. Ihm sei zu Ohren gekommen, dass statt in Krauschwitz dieser nun an der Schleifer Oberschule eingestellt werde. Christian Köhler

"Und das nur, weil Krauschwitz keine Eigenmittel bereitstellt", sagte Mosmann. "Das ist keine gemeindliche Aufgabe", entgegnete Bürgermeister Rüdiger Mönch (Freie Wähler). Tatsächlich könne Krauschwitz die Eigenmittel nicht aufbringen, erklärte er weiter. Die Gemeinde könne ihre Verbindlichkeiten derzeit ohnehin nur über Kassenkredite finanzieren.