| 01:03 Uhr

So ein Theater auf dieser Kulturinsel!

NOL.. Eine Woche lang waren Absolventen der Ausbildung Theaterpädagogik auf der Kulturinsel Einsiedel bei Zentendorf zu Gast. Ihr Besuch gipfelt am Sonnabend, dem 2. August, in einen Höhepunkt. (cp)

Um 17 Uhr führen sie im grün geringelten Freizeitpark "Der Sturm" von William Shakespeare auf.
Nach dem die Inszenierung des "Sommernachtstraumes" vor einem Jahr zu einem großen Erfolg wurde, haben sich die angehenden Pädagogen erneut an ein Stück von Shakespeare heran getraut und gehen mit dem "Sturm" auf Tournee durch Thüringen und Sachsen.
Die Komödie lebt durch die Hauptfigur, den Zauberer Prospero. Am Anfang kommt der große Sturm, welcher durch Zauberkraft von Prospero selbst entfacht wurde.
Bei dem erleiden Alonso, König von Neapel und Antonio, Herzog von Mailand, mit ihrem Gefolge Schiffbruch. Sie stranden auf einer einsamen Insel. Auf dieser wohnt Prospero, der früher selbst Herzog von Mailand war. Nach der Entthronung durch seinen intriganten Bruder Antonio lebt er zusammen mit seiner Tochter Miranda in Verbannung auf der Insel. Prospero nutzt das Zusammentreffen mit seinen Feinden nicht zur grausamen Rache. Schwarze Magie gegen weiße, Natur gegen Kunst, menschliche Dummheit und Bosheit gegen Erkenntnis und wahre Menschlichkeit. Trotz dieser das Stück beherrschenden Gegensätze wird der Zuschauer nie im Zweifel über den glücklichen Ausgang gelassen.