ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:24 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise und Hilfe
Sexuelle Belästigung in Weißwasser

 Auf dem Netto-Markt-Parkplatz in der Lutherstraße in Weißwasser soll ein 28-Jähriger eine Frau sexuell belästigt haben.
Auf dem Netto-Markt-Parkplatz in der Lutherstraße in Weißwasser soll ein 28-Jähriger eine Frau sexuell belästigt haben. FOTO: Christian Köhler
Weißwasser . In Weißwasser wurde auf einem Netto-Parkplatz eine Frau sexuell belästigt. Der Tatverdächtige hat sich aber noch mehr zu schulden kommen lassen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Auf dem Parkplatz des Netto-Marktes an der Lutherstraße in Weißwasser ist es Freitag kurz vor 17 Uhr zu einer sexuellen Belästigung gekommen, meldet die Polizeidirektion. Ein 28-jähriger Mann hat sich aber noch mehr zu schulden kommen lassen.

 Die Polizei bittet insbesondere die zwei Autofahrer und den Rentner mit Krücken, sich bei ihr zu melden.
Die Polizei bittet insbesondere die zwei Autofahrer und den Rentner mit Krücken, sich bei ihr zu melden. FOTO: Frank Hilbert

Eine 52-jährige Geschädigte stand in leicht vorgebeugter Haltung am geöffneten Kofferraum ihres Fahrzeugs und räumte dort ihren Einkauf ein. Der 28-Jährige stand währenddessen dicht hinter ihr und machte eine obszöne Bewegung mit der Hüfte.

Auch Rentner in Weißwasser belästigt

Dieselbe Person versuchte wenig später, zwei Fahrzeugführer aus ihren anfahrenden Autos zu ziehen. Danach lief der Mann zum Parkplatz am Ärztehaus und umarmte dort einen älteren Mann auf Krücken. Dieser ging dadurch zu Boden. Der Rentner blieb aber unverletzt.

Personen, welche sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Weißwasser (Telefon 03576 2620) zu melden. Insbesondere werden die Fahrzeugführer und der Rentner gebeten, Kontakt mit der Polizei aufzunehmen.

(pm/rw)