| 14:17 Uhr

Senioren ziehen ab Juni in alte Post ein

Weißwasser. Anfang Juni begrüßt das Familienunternehmen Kunze die ersten Mieter in der alten Post. 20 Senioren mit Pflege- und Betreuungsbedarf finden hier ein barrierefreies neues Zuhause in 17 Appartements in Innenstadtlage.

Dazu habe das Unternehmen das denkmalgeschützte Gebäude für rund 1,2 Millionen Euro bedarfsgerecht umbauen lassen, so Firmenchef Daniel Kunze. Von der Größe, den Raumzuschnitten und der Lage sei das denkmalgeschützte Gebäude ideal. Am 29. Mai gibt es in dem Objekt von 14 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür. dpr