| 19:15 Uhr

Seitenquiz
„Seitenquiz“ erlebt in Weißwasser zweite Auflage

Viele junge Leute versammelten sich am Samstagabend zum Seitenquiz #2 und hatten in der „Hafenstube“ viel Spaß dabei; Durchgeführt wurde der Abend durch Georg und Stephan aus Cottbus.
Viele junge Leute versammelten sich am Samstagabend zum Seitenquiz #2 und hatten in der „Hafenstube“ viel Spaß dabei; Durchgeführt wurde der Abend durch Georg und Stephan aus Cottbus. FOTO: Arlt Martina
Weißwasser. Allgemeinwissen ist gefragt.

Mehr als 150 Besucher kamen am Samstagabend zur Neuauflage der Veranstaltungsreihe „Seitenquiz #2“ ins Soziokulturelle Zentrum Weißwasser bei Telux. Sebastian Krüger und Timo Schutza hatten mit ihrem Team alles im Griff. Sie veranstalteten einen sehr gemütlichen Abend mit vielen Quizrunden, 21 Teams stellten sich dieser Aufgabe. Dabei ist immer wieder Allgemeinwissen gefragt. Die Rätsel und auch die Filme stellten Georg und Stephan aus Cottbus vor.

Die erste Auflage des Seitenquiz’ hatte es am 14. Oktober gegeben. Jungen Leuten gefällt es offenbar. „Es gibt auch kleine Preise. Das Wichtige dabei ist aber der Unterhaltungsfaktor, das Miteinander, ein Team bilden“,erklärt Sebastian Krüger.

Nachdem vor wenigen Wochen die KulturBar und Café in der „Hafenstube“ eingeweiht werden konnte, wurde am Samstag sozusagen der Saal in Beschlag genommen. Eine dritte Auflage von Seitenquiz wird es im nächsten Jahr geben.

Bereits am 2. Dezember ist „Zauberpeter“ mit einem unterhaltsamen Programm zu Gast.