(ckx) Der Antrag von Boxberg zum Programm „Vitale Dorfkerne im ländlichen Raum“ ist mit Erfolg beschieden worden. Darüber informiert Bürgermeister Achim Junker (CDU) jüngst. „Die Zuwendung für die brandschutztechnische Ertüchtigung der Grundschule für die Jahre 2019 bis 2021 ist damit bewilligt“, sagt er. Mit einem Fördersatz von 75 Prozent können die geplanten Sanierungsarbeiten in der Grundschule in den kommenden Sommerferien starten.