Ab 15 Uhr gibt es nicht nur verschiedene musikalische Beiträge, sondern das Weihnachtscafé, warme Speisen und Getränke im Schlossinnenhof und Bastelangebote für die Kinder. Natürlich fehlt auch der Weihnachtsmann nicht. rw