Carl August Gottlob von Schachmann (1725 bis 1789) war ein gebildeter und weit gereister Mann, als er sich von 1764 bis 1766 auf dem Gelände des väterlichen Rittergutes sein eigenes Schloss erbauen ließ.
Nicht protzig, aber doch repräsentativ sollte sie sein, die neue Wohnstatt des Gutsbesitzers....