Schüler der Schleifer Grundschule haben am Mittwoch ihre traditionelle Zampertour durch das Schleifer Kirchspiel veranstaltet. Die Kinder haben in Halbendorf so manchen Euro eingeheimst. In bunten Kostümen sind die mit ihren Klassenkameraden auch in Schleife mit ihrer Sammelbüchse unterwegs gewesen. Das Geld findet Verwendung bei der anstehenden Faschingsfeier und für einen geplanten Schulausflug. Die Schüler werden nicht nur bei dem Zampern an die sorbischen Traditionen herangeführt, sondern auch zweisprachig unterrichtet. Foto: Joachim Rehle