ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:07 Uhr

Schleifer Referees erobern sich Silber

Bernd Robel leitet die Schiedsrichtergruppe Nord.
Bernd Robel leitet die Schiedsrichtergruppe Nord. FOTO: B. Donke/bdo1
Turnier. Seit 22 Jahren ist es Tradition, dass die Fußballschiedsrichter der Gruppe Nord des Fußballverbandes Oberlausitz ein Hallenfußballturnier austragen. Bernhard Donke/bdo1

Dazu laden sie die Referees der benachbarten Kreisverbände ein.

Um das Turnier spannend zu gestalten und den Spielern einen Anreiz zu schaffen, stiftete der damalige Niederschlesische Kreisfachverband Fußball Weißwasser den "Glasmacher-Pokal".

In diesem Jahr nahmen die Hoyerswerdaer die begehrte Trophäe mit. Sie gewannen nämlich das Turnier vor Schleife und Görlitz. Der Einladung in der Schleifer Sporthalle waren die Bautzener Sportkameraden, die der Gruppe Mitte-Görlitz des Fußballverbandes Oberlausitz angehören, und die Pokalverteidiger des vergangenen Jahres, die Hoyerswerdaer Schiedsrichter, gefolgt. Die Gastgeber stellten eine Mannschaft. Auch die Schiedsrichter des SV Lok Schleife brachten ein Team zusammen.

Es wurde im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Am Ende des Turniers, das von Hagen Gahner geleitet wurde, setzten sich die Hoyerswerdaer mit insgesamt fünf Siegen wieder als souveräner Sieger durch. Platz 2 belegten die Schleifer Sportfreunde. Platz 3 eroberte sich das Schiedsrichterteam Mitte-Görlitz aufgrund seines besseren Torverhältnisses gegenüber den unglücklichen Vierten aus Bautzen. Weißwasser/Niesky musste sich dagegen mit dem letzten Platz abfinden.

Am Ende des Turniers zeigte sich auch Organisator Bernd Robel vom Gastgeber mit dem Ablauf des Turniers zufrieden. "Ich denke, wir haben schöne Spiele gesehen, und dabei hatten sicher auch alle Sportfreunde Spaß. Dass, so denke ich, ist doch das wichtigste dabei. Alle Teilnehmer, die ja sonst fast an jedem Wochenende Spiele leiten und dabei in der Kritik stehen, hatten ihre Freude am Ausscheid", resümierte Robel.

Abschlusstabelle:1. SR-Gruppe Hoyerswerda

2. SR-Gruppe Schleife

3. SR-Gruppe Görlitz

4. SR-Gruppe Bautzen

5. SR-Gruppe Weißwasser/Nie.