ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Schleifer müssen harte Nuss knacken

Schleife. Kreisoberliga. Der SV Lok Schleife reist am Sonntag, 26. Günter Jainsch/gtj1

Februar, zur SG Medizin Großschweidnitz. Das wird eine überaus harte Nuss, denn die Medizinmannschaft besitzt die beste Heimbilanz der Liga. Darüber hinaus stellt der Gastgeber mit Frank Günzel (14) den zweitbesten Torschützen. Er erzielte bereits beim Hinspiel in Schleife (2:2) zwei Treffer.

Trotz der nicht optimalen Vorbereitung will Schleife unbedingt punkten. Definitiv nicht dabei sein werden die Langzeitverletzten Medak, Kranig und Kowalick.