ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:41 Uhr

Schleife und Groß Düben als Paar für neue Gemeindestruktur

Groß Düben. Von einer internen Beratung des Gemeinderates mit Ex-Innenminister Klaus Hardraht zum Thema Gemeindezusammenschluss hat Groß Dübens Bürgermeister Helmut Krautz (SPD) in der jüngsten Ratssitzung berichtet. An dieser nahm dessen Schleifer Amtskollege Reinhard Bork (CDU) teil.

Dieser hatte die Räte wenige Tage später in die ähnliche Veranstaltung nach Schleife eingeladen. Bis auf Helmut Kisza sei kein anderer Rat aus dem Ortsteil Halbendorf der Einladung gefolgt, bemerkte Krautz verwundert. Denn die Halbendorfer waren es, die anregten, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. “Wir müssen sehen, wie wir jetzt weiter mit dem Thema umgehen. Es geht ja nur um unsere beiden Gemeinden, denn Trebendorf hat sich ja dagegen ausgesprochen„, so Krautz. ni